Download Die Problematik des Stabilitätsbegriffs und die Einordnung by Birgit Giemza PDF

By Birgit Giemza

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - quarter: Osteuropa, notice: 2,0, Universität Regensburg, Veranstaltung: Übung: Neue Autoritarismen in Osteuropa, forty two Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Weißrussland als Lukaschenko-Land: ‚Sie imitieren Wahlen, aber es gibt keine Wahl’[.] Ein Herz für Schlager und Schläger“ (SZ, 16.03.2006); „Votum mit sicherem Sieger“ (SZ, 20.03.2006); „Einig gegen den Bösewicht“ (SZ, 25./26.03.2006); „Ein Land hält den Atem an[.] Trotz Verfolgungen und Verhaftungen will sich die competition dem Diktator entgegenstellen“ (SZ, 25./26.03.2006). Mit diesen aktuellen Schlagzeilen ist ein ungefähres Bild davon gezeichnet, wie die Lage in Belarus vor kurzem warfare. Die Präsidentschaftswahlen am 19.03.2006 brachten mehr Menschen auf die Straße als guy dachte, dass in einem autoritären Weißrussland möglich wäre. Doch am Ende siegte das Regime. Die Demonstranten wurden verhaftet oder vertrieben. (Vgl. Brössler, 25./26.03.2006)

Doch ist dies nun der Anfang vom Ende? Bröckelt die Herrschaft Lukaschenkas? Diese Arbeit soll einen Versuch machen die Stabilität des platforms Lukaschenka einzuordnen. Wie ist die Stabilität des autoritären politischen platforms in Weißrussland einzuordnen?

Show description

Read more

Download Kreationismus in den USA (German Edition) by Franziska Gerhardt PDF

By Franziska Gerhardt

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - quarter: united states, be aware: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Proseminar: Fundamentalismus, 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit werden die Geschichte des christlich-fundamentalistischen Kreationismus in den united states und seine heutige Ausprägung untersucht. Zur Einführung werden verschiedene Definitionen des protestantischen Fundamentalismus in der relevanten Literatur vorgestellt. Im Anschluss werden eigene Definitionen sowohl des protestantischen Fundamentalismus als auch des Kreationismus erarbeitet. Nach einem Überblick über die Geschichte und Entwicklung des Kreationismus folgen Analysen seiner Überzeugungen, Standpunkte und Ziele sowie eine kritische Darstellung der wichtigsten kreationistischen Organisationen und Führer.

Der zeitliche Rahmen der Arbeit erstreckt sich von 1859, dem Erscheinungsjahr von Darwins „On the starting place of Species by way of common choice“ über das erste Aufkommen des Begriffes Fundamentalismus zu Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die 1980er Jahre.

Die Hauptquellen dieser Arbeit sind die Publikationen von Mahner, Kitcher, Eve und Harrold sowie von Geldbach und Marsden. Insgesamt ist das Thema recht intestine untersucht, und es existiert eine hohe Anzahl an Veröffentlichungen. Allerdings wäre eine breit angelegte, repräsentative Untersuchung des heutigen Kreationismus in den united states wünschenswert, um genaue und vor allem aktuelle Daten zu erhalten.

Des Weiteren wurden in Vorbereitung zu dieser Arbeit mehrere kreationistische Internetseiten wie beispielsweise vom „Institute for construction study“ sowie von der „Creation learn Society“ herangezogen, auf denen sich detaillierte Argumentationen gegen die Evolutionstheorie finden lassen. Dies erschien sinnvoll, da sich Kreationisten mit Vorliebe des Internets bedienen, um ihre Inhalte zu verbreiten und neue Anhänger zu gewinnen.

Die sozialwissenschaftliche Relevanz des untersuchten Themas ist insofern gegeben, als dass Fundamentalismus in jeder shape ein wichtiges Thema der heutigen Zeit ist. Meist richtet sich der Blick allerdings aus aktuellen Anlässen (wie dem eleven. September und dem Irakkrieg) auf den muslimischen Fundamentalismus. Der christliche Fundamentalismus mitsamt der Strömung des Kreationismus ist jedoch ebenso stark und radikal und greift in den united states mit seinen Forderung zunehmend in das tägliche Leben ein.

Show description

Read more

Download Gefechtsübungszentrum Heer: Mein Standort (German Edition) by Thomas Rückher PDF

By Thomas Rückher

Ausbildung in der Bundeswehr

Die Einsätze der Bundeswehr im Ausland sind in der Öffentlichkeit heutzutage nichts Unbekanntes mehr. Jeder hat schon davon in den Medien gehört oder gelesen. Doch wie unsere Soldaten für diesen gefährlichen Auftrag vorbereitet
werden und welcher Aufwand sich dahinter verbirgt, ist den meisten nicht bewusst.

Mit einem Blick hinter die Kulissen der modernsten Ausbildungs- und Übungseinrichtung Europas, dem Gefechtsübungszentrum Heer, bietet sich die einmalige Möglichkeit sich ein eindrückliches Bild über das umfangreiche und extensive education der Soldaten kurz vor ihrem Einsatz in die Krisengebiete zu verschaffen.

Das Buch „Mein Standort“ vermittelt Ihnen insbesondere jedoch auch Informationen über die einzigartige Geschichte der Colbitz‐Letzlinger Heide und der ehemaligen Heeresversuchsstelle Hillersleben.

Gehen Sie mit mir auf eine Zeitreise von der sowjetischen Inbesitznahme des Truppenübungsplatzes ab 1945 über die Aneignung durch die Bundeswehr 1994 bis zur Nutzung heute (2013).

Mit Berichten von Zeitzeugen, die ihre Erlebnisse mit der Wehrmacht und den Besatzungsmächten schildern, werden Sie Zeuge einer längst vergangenen Zeit.

Umfangreiche Informationen mit zahlreichen Interviews und Bildern gewähren Ihnen einen Eindruck von der Ausbildung der Soldaten und der Arbeit der zivilen sowie industriellen Mitarbeiter des Gefechtsübungszentrums des Heeres.

Show description

Read more

Download Starke Kinder in Sachsen (German Edition) by Martin Dulig,Dr. Eva-Maria Stange PDF

By Martin Dulig,Dr. Eva-Maria Stange

Kinder schenken in erster Linie Freude. Sie machen uns glücklich und unser Leben reicher. Sie sind das Wertvollste, used to be wir haben. Manchmal haben sie auch Kummer und Sorgen oder sind Anlass für Kummer und Sorgen. Kinder sind deshalb immer auch ein Abenteuer. Um sich darauf einzulassen, braucht es Mut. Ob wir den Mut dazu aufbringen, muss jede und jeder für sich persönlich entscheiden. Die Politik indes kann Rahmenbedingungen schaffen, die diese Entscheidung positiv beeinflussen. Die Unterstützung und Hilfe für Kinder und Familien sind dabei kein Akt der Barmherzigkeit. Vielmehr geht es um das Recht eines jeden Kindes, beste Startbedingungen im Leben vorzufinden.

Show description

Read more

Download Der Historikerstreit (German Edition) by Simone Kienel PDF

By Simone Kienel

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, notice: 1,5, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Sollen wir die Vergangenheit vergessen oder sollen wir es nicht?
Und wenn nicht, wie sollen wir mit unserer deutschen Vergangenheit umgehen?
Kann überhaupt eine Gegenwart sinnvoll gestaltet werden, ohne die Vergangenheit im Blick zu haben? Gehören nicht die Vergangenheit und die Zukunft zu den Faktoren, die unsere Gegenwart erst möglich machen? Oder anders; darf das „Dritte Reich“ historisch so behandelt werden, dass es nicht mehr als düster-monströses Monument den Zugang zu unserer Vergangenheit versperrt, sondern eben Geschichte wird, vergangene Zeit, eine Epoche, wie viele anderen Epochen auch? Oder soll es als Mahnmal erhalten bleiben, weil nur dadurch auch ein Neuanfang nach dem Zweiten Weltkrieg möglich wurde? Nach der anfänglichen Verdrängung der Verbrechen der Nazis nach 1945 und der Zuschreibung auf wenige führende Nationalsozialisten in den Nürnberger Prozessen, die von vielen Deutschen als Siegerjustiz empfunden und wahrgenommen wurden und den Auschwitzprozessen, die kaum die übliche Abwehrhaltung vor dem Geschehenen veränderte und weiter zur Geschichtsverdrängung beitrugen, schien die Frage nach einer fälligen Aufarbeitung der Vergangenheit notwendig und dringend erforderlich. Im Laufe meiner Hausarbeit über die Deutschen und ihre Geschichte, vor allem im Zusammenhang mit der Rede Ernst Noltes, aus dem der Historikerstreit entstand und der Rede des ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, die dem Streit voraus gegangen warfare, möchte ich zum einen anhand der examine dieser beiden Reden auf die daraus resultierende Frage eingehen, warum wir Deutschen unsere Vergangenheit brauchen und wie wir mit ihr umgehen sollen. Zum anderen möchte ich speziell auf den so genannten Historikerstreit eingehen und auf die damit entstandene Relativierung der nationalsozialistischen Verbrechen. In eben diesem „Streit“ wird die Besonderheit des Holocaust eingeebnet, indem seine historischen Ursachen verallgemeinert oder gefälscht werden und die Singularität des Genozids an der jüdischen Bevölkerung in Frage gestellt wird.
Diese grausamen Ereignisse des 2. Weltkrieges führten in den 1980er Jahren in der deutschen Geschichtswissenschaft zum Historikerstreit, der hauptsächlich zwischen Ernst Nolte, Andreas Hillgruber, Jürgen Habermas, Joachim Fest und Klaus Hildebrand ausgetragen wurde. Fragen der Vergangenheitsbewältigung und der Aufarbeitung der Vergangenheit des Nationalsozialismus wurden aufgegriffen und zur Debatte gestellt.

Show description

Read more

Download Zertifizierung zum Projektmanager IPMA Level C: Beispiel für by Klaus Rauer PDF

By Klaus Rauer

Die Gesellschaft für Projektmanagement e.V. (GPM) erwartet von point C Zertifikaten im Zuge des Zertifizierungsverfahrens einen Projekterfahrungsbericht. Weitere Teile der Zertifizierung zum point C wie das
- Vertiefungswissen für point C
- Hinweise für den Workshop
- Interview
wurden in dieser Auflage ebenfalls aufgenommen.
Dieses Buch richtet sich im Schwerpunkt an Zertifikanten des IPMA point C, die einen Projekterfahrungsbericht (PEB) für die Zertifizierung erstellen und sich auf die Prüfung vorbereiten wollen.
Für die Erstellung des Erfahrungsberichtes gelten definierte Vorgaben, die in diesem Buch berücksichtigt werden. Das Fallbeispiel ist ein Projekt mit realem Hintergrund. Hierbei handelt es sich um ein Projekt zur Entwicklung von software program und Hardwarekomponenten für die Unterstützung der Prozesse von Sonnenstudios.

Show description

Read more

Download Mexiko – zehn Jahre in der NAFTA: Wirtschaftliche und by Michael Vogler PDF

By Michael Vogler

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - sector: Mittel- und Südamerika, word: 1,7, Universität Passau, Sprache: Deutsch, summary: Nach 10 Jahren NAFTA-Mitgliedschaft Mexikos stellt sich die Frage, inwiefern der Beitritt zu diesem Bündnis das Land vorangebracht hat. Besonders interessant ist das NAFTA-Projekt aufgrund des einzigartigen Umstands, dass sich ein Schwellenland mit zwei Industrieländern in einem Integrationsbündnis zusammengeschlossen hat. In der vorliegenden Arbeit werden vor allem die wirtschaftlichen und politischen Auswirkungen des Bündnisses auf die Entwicklung Mexikos detailliert untersucht. Wenn auch nicht vertieft diskutiert, so wird doch deutlich, dass erst ein fiktiver Vergleich mit einem möglichen Verzicht auf den NAFTA-Beitritt dessen Vorteile obvious werden lässt.

Show description

Read more

Download Die Rolle der Opposition in Marokko (German Edition) by Stefan Svec PDF

By Stefan Svec

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - sector: Naher Osten, Vorderer Orient, observe: Sehr intestine, Universität Wien (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Politische Systeme in der arabischen und islamischen area, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Grundfrage, die ich klären möchte, ist ob sich das marokkanische politische procedure unter dem neuen König in Richtung einer partizipatorischen konstitutionellen Monarchie entwickelt hat.
Dazu werde ich die Rolle der competition aus verschiedenen Perspektiven betrachten.
Dabei werden immer wieder konstitutionelle Vorgaben der Realität bzw. der politischen Praxis gegenüberstehen.

Meine Thesen sind:
- Marokko ist zwar eine konstitutionelle Monarchie, das partizipatorische aspect ist jedoch weiterhin schwach ausgeprägt.
- Der Einfluss der competition ist gering, es besteht auch wenig Aussicht auf Erweiterung desselben.
- Gewisse Eigenheiten des marokkanischen politischen platforms verhindern die Liberalisierung des Konzepts der konstitutionellen Monarchie in Marokko.

Nach einem kurzen historischen Einstieg werde ich auf die Konstitution sowie die Struktur des Staates unter Mohammed VI eingehen. Danach werde ich die Voraussetzungen für eine effektive competition sowie für ein demokratisches approach generell betrachten: Bildung; Meinungs-, Versammlungs- und Pressefreiheit. Dann werde ich mich mit der Zivilgesellschaft beschäftigen, um schließlich zu den politischen Parteien überzuleiten, dem Wahlsystem und dem Parlament als Träger oppositioneller Kräfte. Fortfahren möchte ich mit einer kurzen Darstellung der islamistischen Bewegungen, wobei die Frage im Vordergrund steht, ob diese die eigentliche competition in Marokko repräsentieren. Vor der Konklusion werde ich noch ein paar vergleichende Aspekte in Bezug auf die competition zwischen Marokko und Ägypten bringen.
Neben dem grundsätzlichen Vergleich konstitutioneller Vorgaben und politischer Realität soll auch die Ansicht der Bevölkerung in Bezug auf die competition, bzw. wie das Kräfteverhältnis im Bezug auf den Monarchen eingeschätzt wird, immer wieder eine Rolle spielen. Dazu werde ich Umfragen aus der Literatur heranziehen, sowie mich auf Gespräche stützen, die ich im Februar 2004 in Fes mit Studenten der Université de Fez sowie Lehrern des Alif-Instituts geführt habe.

Show description

Read more

Download Volksrepublik China: Entwicklung und Selbstverständnis einer by Nikolai Schön PDF

By Nikolai Schön

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, word: 1,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Unipolar vs. Multipolar – Akteure in der Weltpolitik, Sprache: Deutsch, summary: Minutiös planten die chinesischen Organisatoren jedes aspect der olympischen Spiele. Die Infrastruktur wurde für die kommenden Gäste verbessert, Städte verschönert, prunkvolle Stadien errichtet und auch die Sportler mussten eiserne Disziplin beweisen. Das Jahr 2008 sollte das Land auf der internationalen Bühne glänzen lassen.

Doch schon im Vorfeld kam es beim Fackellauf in unzähligen Ländern zu Demonstrationen, in Tibet sogar zu den größten Ausschreitungen seit 20 Jahren. Die westlichen Medien rückten daraufhin Berichterstattungen über den Dalai Lama, Tibet-Aktivisten und Menschenrechtsverletzungen im Reich der Mitte in den Vordergrund. Wie so oft wurden die olympischen Spiele zu politischen Zwecken instrumentalisiert, sei es von Seiten zahlreicher Nicht-Regierungsorganisationen oder aber aus den Reihen der Politik. Die chinesische Bevölkerung reagierte auf die Kritik aus dem Ausland unerwartet heftig. Nachrichtensendern wie CNN wurde eine bewusste Manipulation des Bildmaterials vorgeworfen und sogar französische Supermärkte litten unter einem Boykott der chinesischen Bevölkerung.

Oftmals übersehen wird, dass es sich - gemessen am derzeitigen BIP professional Kopf - bei China um ein Entwicklungsland handelt. Ziel dieser Arbeit soll es sein, ein realistisches Bild der aufstrebenden Wirtschaftsmacht zu skizzieren. Im Zentrum stehen dabei die Fragen, wie mächtig China bereits ist und welche Möglichkeiten das Land derzeit hat. Hierzu sollen Ausführungen zum wirtschaftlichen als auch zum militärischen Machtpotential einen Über-blick garantieren.

Die ersten Punkte des Hauptteils widmen sich dem chinesischen Selbstverständnis und den kulturellen Unterschieden zum Westen. Ein solches Vorgehen sichert nicht nur den Einblick in eine fremde Kultur, sondern erklärt auch weite Teile der außenpolitischen Praxis. Weit-reichende Konsequenzen - deswegen auch in einem additional Punkt angeführt - hat für die chine-sische Regierung das Thema der Inneren Sicherheit. Denn gerade für ein autoritäres Regime ist die einzige Legitimationsbasis der politische Erfolg. Sowohl Handlungsmöglichkeiten in der Innen- und Außenpolitik als auch die Machtpotentiale erscheinen aus diesem Grund eingeschränkt. Beendet wird der Hauptteil mit einem Überblick zu den außenpolitischen Richtlinien und der von China ausgeübten Praxis. Hierbei sollen auch die zuvor ausge-arbeiteten Erkenntnisse, seien es kulturelle oder strukturelle Hintergründe, als hilfreiche Erklärungen zur Anwendung kommen.

Show description

Read more

Download Seniorenprogramme an Museen: Alte Muster - neue Ufer by Esther Gajek PDF

By Esther Gajek

used to be suchen Senioren im Museum? Sind es - wie bisher angenommen - Wissen und Unterhaltung? Oder bieten die monatlichen Vermittlungsprogramme für Menschen über sixty five, die hier Grundlage der Argumentation bilden, nicht viel mehr und ganz anderes? In der vorliegenden Arbeit wird ein ethnographischer Zugang gewählt: Teilnehmende Beobachtung und biographische Gespräche mit fünfzig Besucherinnen und Besuchern ermöglichen einen differenzierten Blick auf die Erfahrungen, die Menschen über sixty five im 'Tempel des Wissens' machen. Die empirische Besucherforschung zeigt, dass die Programme zwar Informationen zu Exponaten und Themen vermitteln, aber auch Möglichkeiten der Alltagsstrukturierung bereithalten. Gleichzeitig dienen sie der Distinktion zu Gleichaltrigen, stellen Herausforderung dar, schaffen eine Gegenwelt zum Alltag und erweisen sich in großem Maße als anregende Orte, über sich selbst zu reflektieren. Museen als Orte der Identitätssuche? Deutet sich damit vielleicht ein Paradigmenwechsel an?

Esther Gajek, Dr. phil., studierte Volkskunde und Germanistik. Sie warfare Assistentin an der Ludwig-Maximilians-Universität München und leitete von 1994 bis 2011 eine Agentur für kulturgeschichtliche Wanderausstellungen. Seit 2011 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Vergleichende Kulturwissenschaft der Universität Regensburg. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich von Museologie, Alterskulturen, Ikonographie und Methodologie.

Show description

Read more